Dateinanhänge!! HILFE!!

Internet, Telefon, PC, Technik, News
Antworten
Benutzeravatar
Nicola
Beiträge: 2075
Registriert: 19 Sep 2006, 18:55
Dateinanhänge!! HILFE!!

Beitrag von Nicola » 13 Mär 2008, 08:59

Hi all,

so, schon wieder stehe ich vor einem technischen Problem: ein Lehrer hat mir die neue Klassenliste meiner Tochter als Datei angehängt und ich kann sie nicht öffnen. Es ist eine XLS Datei ( whatever that is...)Dieser Vorgang kann keiner angegebenen Datei zugeordnet werden sagt mein Outlook. Leider weiß ich nicht, wie ich das ändern soll....
Könnt ihr mir nochmal helfen???

Danke und liebe Grüße
Nicola

Benutzeravatar
cfs1995
Beiträge: 772
Registriert: 04 Okt 2006, 17:52
Wohnort: Hannover

Beitrag von cfs1995 » 13 Mär 2008, 11:33

Nicola,
da brauchst Du Excel oder OpenOffice.

OpenOffice ist ein kostenloses Programm.

Hier gibt es den Download: http://www.chip.de/downloads/OpenOffice ... 04346.html

Sind allerdings 108 MB.

Gruß
cfs1995

Benutzeravatar
Nicola
Beiträge: 2075
Registriert: 19 Sep 2006, 18:55

Beitrag von Nicola » 13 Mär 2008, 13:56

Hi und danke...ich habe das runter geladen aber der doofe Anhang läßt sich leider immer noch nicht öffnen... :roll: :?: :shock:

Könnte ich noch was tun????

LG
Nicola

Benutzeravatar
cfs1995
Beiträge: 772
Registriert: 04 Okt 2006, 17:52
Wohnort: Hannover

Beitrag von cfs1995 » 13 Mär 2008, 14:25

Nicola,

hast Du das Programm OpenOffice auch installiert?

Doppelklick (im Konto Administrator) auf die Exe-Datei.

Ansonsten OpenOffice öffnen, Datei öffnen wählen, dann den Mail-Anhang auswählen, dann müßte es gehen.
Gruß
cfs1995

Benutzeravatar
Administrator
Site Admin
Beiträge: 236
Registriert: 19 Sep 2006, 13:56
Wohnort: Trossingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Administrator » 13 Mär 2008, 17:11

Hallo

1. Du musst OpenOffice auf deinem PC installieren!
2. Dann musst du den Anhang aus der Email auf deiner Festplatte speichern (z.B.: Eigene Datein)
3. Dann "OpenOffice Clac" starten.
4. Auf Datei und öffnen
5. Nach Eigene Datein gehn und die vorhin gepeicherte Datei auswählen und öffnen!

Admin

pipo

Beitrag von pipo » 13 Mär 2008, 17:17

Hi,

dazu würde mich mal interessieren ob man OpenOffice installieren kann ohne WORD vorher zu deinstallieren oder gibt's ansonsten Probleme ?
thanks pipo

Benutzeravatar
Administrator
Site Admin
Beiträge: 236
Registriert: 19 Sep 2006, 13:56
Wohnort: Trossingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Administrator » 13 Mär 2008, 17:25

Hallo

Man kann beide Programme gleichzeitig auf dem PC haben! Da gibt es keine Probleme! Nur sollte man bei der installation von OpenOffice aufpassen, dass OpenOffice nicht die Microsoft Office Datein dann öffnet! (Microsoft Office soll seine Dateiendungen öffnen und Open Office seine!) Dann kann man die Programme auch parallel benutzen!!

Admin

Benutzeravatar
Nicola
Beiträge: 2075
Registriert: 19 Sep 2006, 18:55

Beitrag von Nicola » 14 Mär 2008, 11:51

So, ihr schlauen Leute: es hat geklappt!!! :D :D :D

Vielen Dank und einen schönen Tag euch!!!
LG
Nicola


Antworten